Berner SymphonieorchesterVioloncello

Andreas Graf

Der in Basel geborene, mehrfach ausgezeichnete Cellist studierte zunächst bei Prof. Peter Hörr in Bern, später bei Prof. Michael Sanderling in Berlin und Frankfurt, wo er mit dem Solistendiplom abschloss. Weitere wichtige künstlerische Impulse erhielt er u.a. von Janos Starker, Wolfgang Boettcher, Ralph Kirshbaum und Gustav Rivinius. Solistische Zusammenarbeit erfolgte u.a. mit den Nürnberger Symphonikern, dem Philharmonischen Orchester Kiel, der Jenaer Philharmonie, dem Berner Kammerorchester und dem Schweizer Kammerorchester. Andreas Graf gastierte als Solocellist bei verschiedenen Orchestern und verfolgt eine intensive kammermusikalische Tätigkeit. 2007 war er als Aushilfe bei den Bamberger Symphonikern engagiert. Seit der Spielzeit 2007/2008 gehört er dem Berner Symphonieorchester an. Er war an diversen CD- und Rundfunkaufnahmen beteiligt sowie mehrmals zu Gast bei internationalen Musikfestivals. www.andreasgraf.com