Berner SymphonieorchesterHorn

Matteo Ravarelli

Geboren 1967 in der italienischen Schweiz, begann Matteo Ravarelli sein Musikstudium im Tessin und Italien. Er setzte seine Studien anschliessend bei Prof. Bruno Schneider in Lausanne und Genf fort, wo er u.a. ein Premier Prix de Virtuosité avec Félicitations erhielt. Von 1994 bis 1997 spielte er beim Orchestre de Chambre de Lausanne und ab 1997 im Berner Symphonieorchester.