SchauspielmusikGast Schauspiel

Nermin Tulic

wurde in Bosnien Herzegowina geboren. Ab 1992 lebte er in den Niederlanden, seit 2015 in Bern in der Schweiz.

Im Jahr 2001 diplomierte Nermin am Konservatorium “ArtEz Saxion Hogeschool“ in Arnhem und erwarb einen Bachelor als Akkordeon-Dozent. Es folgte ein Studium an der “Messiaen Academie – ArtEZ”, wo er im Jahr 2004 den Titel “Konzertmeister / Master of Music” erhielt.

Seit dem Abschluss des Studiums unterrichtet Nermin Tulic Akkordeon in verschiedenen Musikschulen und kulturellen Institutionen und gibt Konzerte in ganz Europa. Sein Repertoire besteht aus Klassischer Musik und Weltmusik mit einer besonderen Affinität für bosnische “Sevdalinka”. Neben den Solo-Konzerten gibt er regelmässig Kammermusik-Konzerte in diversen Kombinationen und tritt als Solist mit Philharmonie- und Blasorchestern auf. Im Sommer 2015 nahm er zusammen mit dem Symphonieorchester “Ricciotti Ensemble” Amsterdam an der Tournee “Bosnische Balkan Connectie” teil, die erst durch die Niederlande, dann durch Bosnien Herzegowina führte.

2003 gründete Nermin Tulic das akustische Ensemble “EtnoSaraj”, das sich der traditionellen Musik aus dem Gebiet des ehemaligen Jugoslawien widmet. Seit 2016 wächst EtnoSaraj in einer neuen Konstellation und neuer Frische in Bern weiter. Neben Konzerten arbeitet Nermin Tulic als Akkordeonlehrer und als Dirigent für das Akkordeonorchester HC Kölliken-Safenwil und HC Root Perlen. Gleichzeitig gibt er Workshops für Balkanmusik und Masterclasses für Klassik und Neue Musik.

Termine

Beresina oder die letzten Tage der Schweiz

  • Do, 10. Januar 2019, 19:30
  • Mi, 30. Januar 2019, 19:30
  • Fr, 01. Februar 2019, 19:30
  • So, 17. Februar 2019, 16:00
  • Fr, 01. März 2019, 19:30
  • Mi, 06. März 2019, 19:30
Mehr anzeigen