Datenschutzerklärung

1. Einleitende Informationen

 

1.1 Ergänzung zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Diese Datenschutzerklärung gilt ergänzend zu den jeweils gültigen Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend «AGB») der Stiftung Konzert Theater Bern, Nägeligasse 1, 3011 Bern (nachfolgend «Konzert Theater Bern»). Die AGB sind einsehbar unter www.konzerttheaterbern.ch/agb oder an der Billettkasse.

1.2 Verantwortung und gesetzliche grundlage

Als schweizerisches Unternehmen ohne Niederlassungen im Ausland ist Konzert Theater Bern den geltenden Datenschutzbestimmungen und Gesetzen der Schweiz verpflichtet. Die Datenschutzerklärung richtet sich nach dem schweizerischen Bundesgesetz über den Datenschutz (DSG).

Konzert Theater Bern ist verantwortlich für den Betrieb der Website www.konzerttheaterbern.ch sowie den Webshop shop.konzerttheaterbern.ch (nachfolgend «Website», wo nicht differenziert) und damit für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer persönlichen Daten sowie für die Vereinbarkeit der Datenbearbeitung mit schweizerischem Recht im Rahmen der Nutzung dieser Websites.

Konzert Theater Bern behält sich vor, die Datenschutzerklärung zu ändern. Die Änderungen werden durch Publikation auf der Website bekannt gegeben.

1.3 Begriffsdefinitionen

1.3.1 Persönliche Daten

Persönliche Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierbare natürliche Person beziehen. Als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung, einem Namen, einer Kennnummer, zu Standortdaten, einer Online-Kennung (z.B. Cookie) oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen, welche Ausdruck über die physische, physiologische, genetische, psychische, wirtschaftliche, kulturelle oder soziale Identität dieser Person geben, identifiziert werden kann.

1.3.2 Internetfähige Geräte

Das ‘informationstechnologische System’, mit dem Sie unsere Website besuchen (z.B. ein PC, Laptop, Tablet oder Smartphone), wird in der Folge als «Gerät» bezeichnet.

1.3.3 Cookies

Cookies sind Informationsdateien, die Ihr Internet-Browser automatisch auf Ihrem Geräte speichert, wenn Sie unsere Website besuchen. Cookies helfen dabei, Ihren Besuch einfacher, angenehmer und sinnvoller zu gestalten. Sie beschädigen weder Ihr Gerät noch werden von diesen Cookies persönliche Daten der Anwender an uns übermittelt. Insbesondere verwendet Konzert Theater Bern Cookies nicht, um personalisierte Nutzerprofile anzulegen.

Einige der von unserer Website verwendete Cookies werden nach dem Ende der Browser-Sitzung, also nach Schliessen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies oder Session-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Gerät und ermöglichen es Konzert Theater Bern, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies).

Die meisten Internet-Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies (dauerhaft) auf Ihrem Gerät gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, wenn Sie ein neues Cookie erhalten. Die Deaktivierung von Cookies kann dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können. Dies gilt insbesondere für den Webshop, wo ein Kaufvorgang nur durchgeführt werden kann, wenn Cookies akzeptiert werden.

2. Erhebung und Zweck der persönlichen Daten

 

2.1 Besuch der Website

Beim Besuch unserer Website erfassen wir temporär folgende Daten:

  • die IP-Adresse des anfragenden Geräts
  • das Datum und die Uhrzeit des Zugriffs
  • der Name und die URL der abgerufenen Datei
  • die Website, von der aus der Zugriff erfolgte
  • das Betriebssystem Ihres Geräts und der von Ihnen verwendete Browser
  • das Land, von welchem Sie zugegriffen haben, und die Spracheinstellungen bei Ihrem Browser
  • der Name Ihres Internet-Access-Providers.

Die Erhebung und Verarbeitung dieser Daten erfolgt zu dem Zweck, die Nutzung unserer Website zu ermöglichen (Verbindungsaufbau), die Systemsicherheit und -stabilität dauerhaft zu gewährleisten und die Optimierung unseres Internetangebots zu ermöglichen sowie zu internen statistischen Zwecken.

Bitte beachten Sie hierzu auch den Abschnitt 3.4.

2.2 Kontaktformular

Sie haben die Möglichkeit, auf unserer Website ein Formular zu verwenden, um mit uns in Kontakt zu treten. Hierzu sind folgende persönliche Daten zu hinterlegen:

  • Anrede
  • Vor- und Nachname und/oder Name Ihrer Firma/Institution
  • E-Mail-Adresse.

Optional kann auch die Telefonnummer angegeben werden. Ohne diese Informationen können wir Ihre Kontaktaufnahme nicht korrekt bearbeiten. Wir verwenden diese Daten nur, um Ihre Kontaktanfrage bestmöglich und personalisiert beantworten zu können.

2.3 Anmelde-Formular

Beim Ausfüllen von sonstigen Anmelde-Formularen (z.B. Teilnahme an einer Verlosung, Anmeldung zu einem besonderen Anlass), wird empfohlen, folgende Daten zu hinterlegen:

  • Anrede
  • Vor- und Nachname und/oder Name Ihrer Firma/Institution
  • Adresse
  • Kontaktinformationen wie Telefonnummer und E-Mail-Adresse.

Diese Informationen dienen uns dazu, Sie im Nachgang zu Ihrer Anmeldung auf dem für uns angezeigten Weg kontaktieren zu können. Ohne diese persönlichen Daten kann ist Ihre Anmeldung ungültig und verfällt.

Neben der Verwendung für die Anmeldung willigen Sie durch die Abgabe des Formulars darüber hinaus ein, dass Ihre Daten zur Direktwerbung für andere Veranstaltungen von Konzert Theater Bern verwendet werden können (siehe 3.1).

2.4 Ticketbuchung

Für den Kauf in unserem Webshop oder an der Billettkasse wird ein Kundenkonto angelegt. Hierbei werden folgende persönliche Daten erhoben:

  • Anrede
  • Vor- und Nachname und/oder Name Ihrer Firma/Institution
  • Adresse
  • Kontaktinformationen wie Telefonnummer und E-Mail-Adresse.

Zudem werden Informationen zum Buchungszeitpunkt, zur Zustellungsart sowie zum Zahlungsmittel erfasst, durch die wir die Buchung abwickeln und bei Problemen nachvollziehen können. Bei elektronischen Zahlungsmitteln werden die entsprechenden Informationen ausdrücklich nicht von Konzert Theater Bern gespeichert, sondern nur durch den Payment Provider (siehe AGB, 3.1.4.1) erfasst und verarbeitet. Die Kommunikation mit den Servern des Payment Providers geschieht verschlüsselt und mittels unpersönlicher Referenznummern.

Die für den Kauf erhobenen persönliche Daten dienen neben der Buchungsabwicklung dazu, die Kunden in Ausnahmesituationen wie einer Veranstaltungsabsage oder -änderung zu kontaktieren. Ausserdem dienen die Daten zu einer anonymisierten, statistischen Auswertung unserer Verkaufszahlen mit dem Zweck, unser Veranstaltungsangebot künftig anzupassen und zu verbessern.

Zusätzlich können die bei einem Kauf hinterlegten Daten zur Direktwerbung für andere Veranstaltungen von Konzert Theater Bern verwendet werden (siehe 3.1).

Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie an der Billett- und Veranstaltungskasse anonyme Käufe tätigen können, wodurch jedoch teilweise auf die Dienstleistungen abseits der blossen Zustellung der Buchung verzichtet werden muss.

2.5 Newsletter

Sie haben auf unserer Website die Möglichkeit, einen Newsletter zu abonnieren. Hierfür ist eine Registrierung erforderlich, wobei folgende Daten anzugeben sind:

  • Anrede
  • Vor- und Nachname
  • E-Mail-Adresse.

Die obigen Daten sind für die Datenverarbeitung notwendig. Darüber hinaus können Sie freiwillig weitere Daten angeben, durch die wir die Ihnen zugesendeten Informationen und Angebote personalisieren und besser auf Ihre Interessen ausrichten.

Mit der Registrierung erteilen Sie uns Ihre Einwilligung zur Bearbeitung der angegebenen Daten für den regelmässigen Versand des Newsletters an die von Ihnen angegebene Adresse und für die statistische Auswertung des Nutzungsverhaltens und die Optimierung des Newsletters.

Am Ende jedes Newsletters findet sich ein Link, über den Sie den Newsletter jederzeit abbestellen können. Im Rahmen der Abmeldung können Sie uns freiwillig den Grund für die Abmeldung mitteilen. Nach der Abbestellung werden Ihre persönlichen Daten gelöscht. Eine Weiterbearbeitung erfolgt lediglich in anonymisierter Form zur Optimierung unseres Newsletters.

2.6 Werbematerial

Sie haben die Möglichkeit, sich Printmedien gratis (Spielzeit-Gesamtprogramm, Monatsspielplan sowie weitere Spezial-Programme) oder gegen eine Gebühr (Programmheft-Abo zu Theaterproduktionen und/oder Konzerten) zustellen zu lassen. Hierfür erheben wir folgende persönliche Daten:

  • Anrede
  • Vor- und Nachname und/oder Name Ihrer Firma/Institution
  • Adresse

Die Angabe von Kontaktinformationen wie Telefonnummer und E-Mail-Adresse wird empfohlen, um bei Problemen Abklärungen vornehmen zu können, ist jedoch keine zwingende Voraussetzung. Die Erhebung und Verarbeitung erfolgt zu dem Zweck, die Zustellung der Werbematerialien zu gewährleisten.

3. Weitere Nutzung der persönlichen Daten

 

3.1 Weitergabe an Dritte

Es werden grundsätzlich keine persönlichen Daten an Dritte für eigenmächtige Werbe- oder Marketingmassnahmen weitergegeben oder verkauft. Im Falle von Drittveranstaltungen, die durch Konzert Theater Bern vertrieben werden, willigen Sie ein, dass Ihre Daten an den jeweiligen externen Veranstalter weitergegeben werden können.

Für den Fall, dass zur Erfüllung einer Dienstleistung die Weitergabe an einen externen Dienstleister angezeigt ist (z.B. Weitergabe an eine Druckerei für den Versand von Werbematerial), so gewährleistet Konzert Theater Bern, dass die hierfür aufbereiteten Daten auf das notwendige Minimum reduziert und die Daten nur für den jeweiligen Zweck verwendet werden.

3.2 Direktwerbung

Konzert Theater Bern behält sich die Möglichkeit vor, Ihnen Direktwerbung für Veranstaltungen elektronisch oder per Post zuzusenden, wenn Ihr Kaufverhalten bzw. Ihre Abgabe eines Anmelde-Formulars (z.B. zu einer Verlosung) ein Interesse an unseren Veranstaltungen nahelegen. Für diese Zwecke werden keine neuen persönlichen Daten erfasst, sondern nur bestehende Daten ausgewertet.

Eine massvolle Verwendung der persönlichen Daten für Direktwerbung liegt im eigenen Interesse von Konzert Theater Bern. Dieser Nutzung Ihrer persönlichen Daten können Sie jederzeit widersprechen, indem Sie die Billettkasse benachrichtigen.

3.3 Analyse von Newsletter und Direktwerbung

Für den Versand von Newsletter und elektronischer Direktwerbung nutzen wir Marketing-Dienstleistungen von Dritten. Unser Newsletter kann deshalb einen sogenannten Web Beacon (Zählpixel) oder ähnliche technische Mittel enthalten. Bei einem Web-Beacon handelt es sich um eine 1x1 Pixel grosse, nicht sichtbare Grafik, die mit der Benutzer-ID des Empfängers im Zusammenhang steht.

Der Rückgriff auf entsprechende Dienstleistungen ermöglicht die Auswertung, ob die Newsletter-/Direktwerbe-E-Mails geöffnet wurden. Darüber hinaus kann damit auch das Klickverhalten der Empfänger erfasst und ausgewertet werden. Wir nutzen diese Daten zu statistischen Zwecken und zur Optimierung von Newsletter und Direktwerbung in Bezug auf Inhalt und Struktur. Dies ermöglicht uns, die Informationen und Angebote besser auf die individuellen Interessen des jeweiligen Empfängers auszurichten.

Der Zählpixel wird gelöscht, wenn Sie das Mail löschen. Um Tracking-Pixel in Newsletter und elektronischer Direktwerbung zu unterbinden, können Sie Ihr Mailprogramm so einstellen, dass in Nachrichten kein HTML angezeigt wird.

3.4 Analyse der Website-Nutzung

3.4.1 Allgemeine Informationen

Die Website von Konzert Theater Bern benutzt die Software Google Analytics von Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA (nachfolgend «Google»). Google Analytics ist ein Web-Analyse-Dienst zur Erhebung, Sammlung und Auswertung von Daten über das Nutzungsverhalten von Besucherinnen und Besuchern auf Internetseiten. Hierfür werden Cookies eingesetzt.

Informationen und geltende Datenschutzbestimmungen von Google können unter www.google.de/intl/de/policies/privacy und unter www.google.com/analytics/terms/de.html abgerufen werden. Google Analytics wird unter folgendem Link www.google.com/intl/de_de/analytics genauer erläutert.

3.4.2 Verwendung und Verarbeitung

Google nutzt die gewonnenen Daten und Informationen unter anderem dazu, die Nutzung der Website von Konzert Theater Bern auszuwerten und hierzu Online-Reports, welche die Aktivitäten auf unseren Internetseiten aufzeigen, zusammenzustellen, und um weitere mit der Nutzung der Website in Verbindung stehende Dienstleistungen zu erbringen.

Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung unserer Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Allerdings wird zuvor Ihre IP-Adresse gekürzt, sodass ein Rückschluss darauf, wer auf unserer Webseite gesurft ist, unmöglich wird und eine direkte Personenbeziehbarkeit (sogenanntes IP-Masking) ausgeschlossen wird. Die Anonymisierung der IP-Adresse erfolgt durch die Erweiterung _gat_anonymizeIp().

3.4.3 Widerspruch

Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Google Analytics einverstanden. Es besteht für Sie die Möglichkeit, einer Erfassung durch Google Analytics zu widersprechen und diese zu verhindern. Hierzu müssen Sie ein Browser-Add-On (erhältlich unter dem Link tools.google.com/dlpage/gaoptout) herunterladen und installieren.

Dieses Browser-Add-On teilt Google Analytics über JavaScript mit, dass keine Daten und Informationen zu Ihren Besuchen auf Internetseiten an Google Analytics übermittelt werden dürfen. Die Installation des Browser-Add-Ons wird von Google als Widerspruch gewertet.

Wird Ihr Gerät/Betriebssystem zu einem späteren Zeitpunkt gelöscht, formatiert oder neu installiert, müssen Sie eine erneute Installation des Browser-Add-Ons vornehmen, um Google Analytics erneut zu deaktivieren. Sollte das Browser-Add-On einmal deinstalliert oder deaktiviert werden, besteht die Möglichkeit der Neuinstallation resp. der erneuten Aktivierung des Browser-Add-Ons.

4. Datensicherheit und -aufbewahrung

 

Die persönlichen Daten werden gegen Zugriffe von unbefugten Dritten geschützt. Ein Einblick in die vollständigen Daten ist nur einer eingeschränkten Zahl von autorisierten Personen möglich.

Konzert Theater Bern bedient sich geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmassnahmen, um Ihre bei uns gespeicherten persönlichen Daten gegen Manipulation, teilweisen oder vollständigen Verlust und gegen unbefugten Zugriff Dritter zu schützen.

Wir speichern persönliche Daten ohne Vertragsabschluss nur so lange, wie dies erforderlich ist, um die oben genannten Dienstleistungen zu erbringen resp. die genannten Analysen durchführen zu können. Vertragsdaten wie geschäftliche Kommunikation, geschlossene Verträge und Buchungsbelege werden gemäss gesetzlicher Vorgabe bis zu 10 Jahren aufbewahrt.

5. Richtigkeit, Einsicht, Bearbeitung und Löschung der persönlichen Daten

 

Für eine reibungslose Erbringung der Dienstleistungen ist Konzert Theater Bern auf die Richtigkeit der gespeicherten persönlichen Daten angewiesen. Wir sind daher berechtigt, uns der Richtigkeit der Daten zu vergewissern und können diese im Rahmen der Datenbankpflege in Ihrem Interesse bearbeiten, mit anderen Datensätzen vergleichen und – falls angezeigt – zusammenlegen.

Wir gewähren Ihnen ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten soweit keine gesetzliche Pflicht zur Aufbewahrung besteht. Hierzu wenden Sie sich bitte an die Billettkasse.